Eckpfeiler unserer Arbeit

WÄHLERGRUPPE JAKOBS  … … und … …

die wesentlichen Eckpfeiler

Das … Wir reden nicht – WIR handeln … steht über Allem.

Wir sind Einwohner/innen unserer Stadt und sprechen eine gemeinsame Sprache. Die Anliegen der Bevölkerung prägen unsere Arbeit. Wir werden weiterhin pragmatische Lösungen vor Ort suchen, die Nähe zu den Einwohnern/innen leben und akzeptieren deren – den EinwohnerInnenwillen - und unterstützen eine bürgernahe Verwaltung.

Der Mensch steht im Mittelpunkt unseres Handeln und Tuns. Wir sind neutral und nicht beratungsresistent. Wir hinterfragen Sachverhalte, führen offene und ehrliche Gespräche, alle respektieren sowohl Personen als auch Meinungen. Wir führen und fordern eine offene Diskussion mit Austausch von Sachargumenten.

Wir leben keinen diktatorischen Führungsstil, sondern lassen uns gerne von guten fachlichen Argumenten überzeugen. Denn uns ist bewusst, dass keiner von uns allwissend ist. Gemeinsam mit offener Diskussion kommt man weiter. Das verstehen wir unter guter politischer Arbeit.

Uns geht es nicht darum, die anderen lächerlich oder klein zu machen, uns geht es um gute, durchdachte und langfristig nachhaltige Stadtentwicklung. Um eine Stadt, die auch in fünfzig Jahren noch attraktiv für Einwohner und Einwohnerinnen sowie Gäste ist. Eine Kommune, auf die wir stolz sein können, die lebhaft ist, die für alle etwas bietet und allen Raum und Platz bietet.

Wir nehmen uns als Personen nicht wichtig, sondern wir verstehen uns als Team, die Einwohnerinnen und Einwohner gemeinsam mit uns.